Klangheilung und Gesang

Mein Weg als Lehrerin und Therapeutin

Seit vielen Jahren unterrichte ich Gesang und gebe Workshops zum Thema freie Improvisation und dem Geheimnis des Heilens durch Klänge. Was ich weitergebe ist mein eigener Weg. Die Klangheilerin in mir hat sich nach 12 Jahren der Bühnenperformance im Jazz- und Chanson-Bereich in einer bezaubernd leisen, aber klaren Art gemeldet. Sie ist mir das Wichtigste geworden. Sie hat mich die letzten Jahre geführt und mein Suchen bestimmt. Ich habe durch sie eine völlig neue Beziehung zu meiner Gesangsstimme gefunden. 

Ich habe mein künstlerisches Schaffen und meine therapeutische Arbeit in den Dienst des Heilens gestellt.


Mein künstlerischer Weg

  • Ausbildung zur Sängerin und Komponistin am Berklee College of Music Boston und Boston Conservatory
  • 1996 Komposition und Produktion der CD "Überseebrief" mit anschliessender CH-Tournee
  • Künstlerische Leitung des Theaters Ludwig 2 in Zürich
  • 1996 Musikalische Leitung der Produktion "Das grosse Heft" am Zürcher Theaterspektakel
  • 1997 Uraufführung des eigenproduzierten Programms "Herzland"
  • 1998 diverse Auftritte mit dem Chanson Duo "Cache Coeur"  
  • "Sag nicht immer Sie zu mir", neue Eigenproduktion des Gabriela Tanner Chanson Quartetts
  • 1999 CD und Tournee mit "Orange Juice for One", Gabriela Tanner Jazz Quintett
  • 2001 Premiere des Liederprogramms „Heut lieb ich meinen Schreiner!“mit Texten von Peter Zeindler und Musik von Emil Moser
  • 2002 „Katharinas Lachen“,eine musikalisch/literarische Eigenproduktion in der Barockkirche des Klosters Katharinental
  • 2004 Komposition, Gesang und Schauspiel in der musikalischen Kriminal Komödie„Dichter morden nicht!“von Peter Zeindler 
  • 2006 Gabriela Tanner „Kammer Jazz Trio“ 
  • 2007 Produktion der CD „Nearer, Ballads“
  • 2008-11 Gastsolistin bei der Swingtime Big Band
  • 2009 "Entzwingelung", freie Improvisation mit 30 Stimmen in der Kirche Oberstrass, Zürich 
  • 2013 „Die Auferstehung der Klänge“ Duo Projekt mit dem Obertonsänger Michael Vetter
  • 2010-2018 Projekt „momentaufnahme“.Freie Gesangsimprovisation mit vier Solisten und dem Publikum in der Predigerkirche, Zürich  
  • Produktion der CD «momentaufnahme»

 


Weiterbildungen

  • Knochentonsingen bei Coline Pellaton 
  • Meditation, Time Therapie und Bewusstseinstraining
    bei Manuel Schoch
  • Angewandte Stimmphysiologie am Lichtenberg Institut 
  • Transverbaler Sprach- und Obertongesang bei Michael Vetter
  • Geistiges Heilen bei Christos Drossinakis
  • Advaita vedanta bei Mooji
  • Klangheilung  mit Stimmgabeln bei Peter Goldman
    und John Beaulieu